+41 (0)43 501 03 52   |   info@reitsimulator.ch

Site Search

Übergänge

Workshop IV: Halbe Paraden und Übergänge

Für ausgebuchte Kurse können Sie sich gerne auf die Warteliste setzen lassen oder eine Einzellektion buchen. Eine Übersicht des Angebotes für Einzellektionen finden Sie hier...
Sie möchten mit Ihren FreundInnen einen Privatkurs organisieren? Kontaktieren Sie uns für einen Termin...

 

1.7.2017: öffentlicher Workshop 5 freie Plätze

Eine korrekt ausgeführte halbe Parade ist eines der wertvollsten Hilfsmittel in der Ausbildung des Pferdes. Sie dient nicht nur der Aufmerksamkeit des Pferdes, sondern auch der Vorbereitung und Durchführung für die Übergänge und sind unabdingbar für die Versammlung des Pferdes am Sitz des Reiters. Der Workshop beinhaltet eine theoretische Einführung in das Thema der halben Paraden, Übergänge und deren Hilfengebung. Es werden am Boden praktische Übungen für die korrekte Hilfengebung gemacht. Anschliessend wird die korrekte Hilfengebung auf dem Reitsimulator geübt.

Jede/r Teilnehmer/in bekommt eine individuelle Lektion auf dem Reitsimulator (Dauer ca. 30-40min). In der Gruppe werden Veränderungen an der Hilfengebung für die halben Paraden, Übergänge und ihr Einfluss auf das Pferd erkannt und besprochen.

Ablauf:
10:00-12:00 Theorie mit praktischen Übungen
12:00-13:00 Mittagessen (exkl.)
ab 13:00 Reitsimulator Training, pro Person ca. 30-40min

mind. 3, max 5 Pers.

140.-/Person öffentlicher Workshop
150.-/Person privater Workshop

Wenn Sie sich anmelden möchten, schicken Sie uns bitte Ihre Angaben per Email. Klicken Sie bitte hier...

Bitte beachten Sie die Kursbedingungen: Klicken Sie bitte hier...